Old versus New 01

Im Jahre des Herrn zweitausendundsechs begab es sich, dass das klitzekleine aber feine Label „Parapop“ aus Köln einen Sampler herrausbrachte. Das alleine wäre nun noch nichts besonderes gewesen, wäre auf diesem Sampler nicht ein klitzekleines aber feines Stückchen Musik gewesen, dass die Herzen seiner Hörer höher schlagen ließ. Und dieses Stückchen war natürlich (wie kann es anders sei, wenn es so fein klingt) von mir!!! 😉

Auf „Parapop“ war 2004 bereits die Platte meiner alten Punk-Band den „Haifaboys“ erschienen. Das war auch ein recht schönes Ereignis, leider wurden von den 500 gepressten Exemplaren wahrscheinlich höchstens 50 verkauft, weswegen die Restlichen letztes Jahr auf einer Großen Party im Rheinpark verschenkt wurde. Naja, wie dem auch sei, nach den Haifaboys hatte ich ein kleines Trashiges, Solo-Projekt, mit welchem ich sogar zwei mal aufgetreten bin (im Blueshell und im Tsunami) und welches auf den wohlklingenden Namen „thomas t. pigeon“ hörte. Unter diesem Namen veröffentlichte ich dann auf dem Parapop Sampler, auf dem sich auch noch viele andere wunderbare Goldstücke befinden, das Stück „Us against the Robots“. Da ich neulich mal dachte, dass das schöne Stück mal wieder ein frisches Gewand gebrauchen könnte habe ich das ganze neu aufgenommen.

Und nun anhören und abstimmen! Welche Version ist die bessere? Welche gewinnt euere Gunst und damit den Roboter- Contest? Die „thomas t. pigeon“- oder die „Chip Ray“ – Version?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Folk, Indietronic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Old versus New 01

  1. Anonymous schreibt:

    Also meine Stimme geht ganz klar an New! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s