Erstes „Pigeon Lane“ Video

Soooo einfach geht das heute… man kauft sich ein Telefon und ein Stativ, nimmt beides mit in den Urlaub, macht ein paar kleine Aufnahmen, lädt selbige zuhaus auf sein Tablet, schneidet ein wenig, legt mit Movielooks nen Filter drüber und fertig ist das Video. Also ich mein, es ist jetzt kein so richtiges Musik -Video… und ich bin ja auch kein Profi, aber ich finde es ist doch recht hübsch geworden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Folk, Pigeon Lane, Video abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s