2 Steps Ahead

2013-05-25 16.25.17Und wieder mal ein paar uuuuuralte Sachen fertig gemacht. Als alter Breakebeat-Fan  hatte ich mich vor etliche Jahren natürlich auch mal an „2 Step“ versucht. Um mich etwas von der Masse der Produzenten abzuheben, gedachte ich damals das ganze in  Song Form zu bringen oder die Gebrochenen Beats des „2 Step“ Genres doch zumindest mit traditionellen Instrumenten wie Gitarre oder ähnlichem zu verbinden.

Also lud ich mir den Tobi ein und der sollte mir ein paar schöne Gitarre einspielen. Hat er auch gemacht. Allerdings an einer der entscheidenden Stellen doch etwas fehlerhaft. Das hab ich dann als er weg war recht verzweifelt versucht auszubügeln… mit mäßigem Erfolg. Ein weiteres Stück an welchem ich mich versuchte war „Flowers In My Garden“, ein Stück, dass ich später dann für eines meiner „Pigeon Lane“ Alben verwendet habe. Zum damaligen Zeitpunkt klang das Stück jedoch noch etwas anderes und zwar garnicht so viel anders als das spätere „2 Step“ Stück, es war nämlich mir Streichern und recht viel Pizzicato arrangiert. Da Pizzicato Streicher im „2 Step“ recht angesagt waren, brauchte ich es nur etwas umzumodeln und fertg war der Track. Allerdings nicht ganz, denn irgendwie war ich mit dem Gesang doch immer recht unzufrieden. Das dritte Stück, dass sich auf der kleinen EP befindet hieß früher mal anders und hatte einen anderen Text, der aber nie so richtig fertig wurde und mir auch nie so richtig gefallen hat. Da ich also mit allen drei Stücken erhebliche Probleme hatte beschloss ich mich „Lukrativeren“ Sounds zuzuwenden und ließ die guten „2 Step“ Sachen erst mal ruhen.

Anfang des Jahres hab ich sie dann noch mal ausgegraben und erst mal den guten Tobi festgenagelt, als er mal wieder auf Besuch war. Der musste dann endlich seine Gitarre fertig einspielen. Da sie, wie ich finde etwas Spanisch klingt, nannte ich das fertige Stück dann „Spanish Hallow“. Als nächstes experimentierte ich dann etwas mit den Stimmen bei „Flowers“ und „Paint Some Lovin“, brachte ein wenig Vocoder rein und hab ein wenig rum geschnitten. Et voilá, fertig ist das Album, da ich finde, dass es etwas verträumt klingt hab ich es „Dream Step“ genannt. Leider hatte ich beim abmischen ziemliche Problem und teils bin ich auch immer noch etwas unzufrieden damit, aber nachdem ich Wochenlang immer mal wieder rumgemixt hab, hab ich nun einfach mal beschlossen, dass es nun fertig ist.

And so here it is „Dream Step“ von „Chip Ray“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2 Step abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s